Chronik

Historischer Grabbrief
Historischer Grabbrief

Das Haus Müller Bestattungen wurde 1968 von der Familie Müller gegründet und steht seit 50 Jahren im Dienste der Angehörigen Verstorbener.

Ab Januar 1998 wurde das Unternehmen von Herrn Jost H. Kähler und seiner Frau Susanne übernommen.

Im Jahr 2000 erfolgte die Eröffnung des Andachtshauses auf dem Rhen in der Wilstedter Straße 39.

Durch das Vertrauen der Henstedt-Ulzburger Bürger und der Bürger im Umland expandierte das Unternehmen ständig und im Jahr 2005 wurde ein neues Bestattungshaus gebaut.

Dieses wurde 2006 fertiggestellt und befindet sich im Kirchweg 32.

Das Haus mit seinem Oktogon ist nicht nur ein architektonischer Blickfang, sondern auch eine Visitenkarte für individuelle, pietätvolle und faire Bestatterarbeit.